Zentrum Paul Klee, Bern, Fotos

1947 wurde die Paul-Klee-Stiftung gegründet, die bis Ende 2004 im Kunstmuseum Bern domiziliert war. Alexander Klee - der Enkel von Paul Klee – hatte die Idee ein Museum zu bauen, um den Nachlass von Paul und Lily Klee ausstellen zu können. Das Zentrum Paul Klee (Fotos unten) wurde 2005 eröffnet und ist dem Leben und Werk von Paul Klee gewidmet. Das Museum wurde vom italienischen Architekten Renzo Piano gebaut. Etwa 4‘000 Werke des Künstlers sind im Museum untergebracht, wobei abwechslungsweise 150 Werke zu einem Thema ausgestellt werden.

Paul Klee wurde am 18. 12. 1879 in Münchenbuchsee geboren. Er war ein Maler und Grafiker, dessen Werk verschiedenen Kunstrichtungen zugeordnet wird. Paul Klee starb am 29. 6. 1940 in Muralto.
Zentrum Paul Klee Klee Zentrum, neben Autobahn Bern, Klee Museum Paul Klee Zentrum
Bern, Klee Zentrum Bern, Klee Zentrum Paul Klee Zentrum, Bern Eingang Klee Zentrum
Klee Museum, Bern Klee Museum Fenster Museum klee-zentrum-c9o
       

 

     
  Buch