Kirschen; Kirschbäume; Kanton Zug

Der Kirschenanbau wird in der Region Zug seit Jahrhunderten betrieben. 1951 wurden im Kanton Zug mehr als 44 tausend Kirschbäume gezählt. Wegen der Aufhebung der Schutzzölle ist es zu einem Preiszerfall bei Kirschen gekommen, was dazu geführt hat, dass der Bestand an Kirschbäumen stark zurückgegangen ist.

 

Zug, Ortsbeginn, Kirschen   Ortschaftstafel Zug
Die Zuger Kirsche als typisches Produkt der Region wird an verschiedenen Stellen im Strassennetz mit Touristik-Tafeln beworben.
Die Kirsche ist ein Kulturgut und Wahrzeichen des Zugerlandes.

 

1000 Kirschbäume   1000 Kirschbäume für Zug
Im Jahr 2006 wurde die Idee "1000 Kirschbäume für Zug" geboren. Zwei Jahre später wurde die "IG Zuger Chriesi" gegründet. Die Kantone Zug, Schwyz und Luzern gründeten 2009 den Verein "Zuger & Rigi-Chriesi". Der Rückgang des Kirschbaumbestandes soll gebremst werden.

 

Kirschbäume zwischen Zug und Oberwil
12. 4. 2016
Kirschbäume, Zug Kirschbaum, Zugersee Kirschbaum, Oberwil, Rigi Kirschbäume, Zug
Kirschblüten Kirschblüten Kirschblüten Kirschblüten, Baum
     
26. 5. 2016      
Kirschen, 2016 Kirschen, 26. Mai 2016 Kirschbaum, Zug Kirschbaum, Kirschen
     
6. 6. 2016      
Kirschen, Zug, Schweiz Kirschbaum, Kirschen Kirschen, grün Kirschen, unreif
     
23. 6. 2016      
Kirschen Kirschen, Bild Kirschen, Foto Kirschbaum, Zug
     
29. 6. 2016      
Kirschen, Baum Kirschen, reif Kirschbaum, Zug Kirschen, 2016
       

 

Chriesi-Märt
Während der Erntezeit findet von Montag bis Freitag (15 bis 18) Uhr auf dem Landsgemeindeplatz der Chriesi-Märt statt (Kirschen-Markt).
Chriesi Märt Infotafel Criesi-Märt, Landsgemeindeplatz, Zug Criesi-Märt, Landsgemeindeplatz, Zug Criesi-Märt, Landsgemeindeplatz, Zug
       

 

Etter Kirsch   Zuger Kirsch
1870 wurde die "Kirschwasser-Gesellschaft" gegründet um die Qualität des Zuger Kirsch zu sichern.

Heute gibt es im Kanton Zug mehrere gewerbliche Destillerien und bäuerliche Brennereien. Im Bild links sehen Sie eine Flasche Kirsch der Firma Etter.

 

Joghurt, Zuger Kirschen   Joghurt
Die Zuger Kirschen werden in verschiedenen Produkten genutzt, wie z. B. im Joghurt.

 

Zuger Kirschtorte
Die Zuger Kirschtorte besteht aus zwei Japonaisböden, Biskuit, Kirschtortencreme und Kirschsirup. Die Oberfläche wird mit Puderzucker bestäubt. Der Tortenrand wird mit gerösteten Mandelscheiben garniert. Im Internet finden Sie Rezepte.

Die Zuger Kirschtorte wurde 1915 von Heinrich Höhn erfunden.

Kirschtorte Treichler Kirschtorte Zuger Kirschtorte Zuger Kirschtorte
       

 

Kirschtorten-Museum   Zuger Kirschtorten-Museum
Das Zuger Kirschtorten-Museum ist eigentlich eine Vitrine in der Konditorei Treichler am Bundesplatz 3 in Zug. Anhand vieler Exponate und Dokumente wird die Geschichte der Zuger Kirschtorte erklärt.


 

Zuger Kirschtorten Meile
Mit der Kirschtorten-Meile haben die Hersteller der Zuger Kirschtorte das 100jährige Jubiläum gefeiert. An drehbaren Zylindersäulen konnte man viel Wissenswertes über die Zuger Kirschtorte erfahren.

Zuger Kirschtorten Meile 1 Zuger Kirschtorten Meile 2 Zuger Kirschtorten Meile 3 Zuger Kirschtorten Meile 4
       

 

 

     
  Fotos