Public Viewing, Europaallee, WM 2014; Bilder

Diese Bilder habe ich am 15. 6. 2014 beim Public Viewing Europaallee in Zürich gemacht.

Das Fussballspiel der Weltmeisterschaft 2014 zwischen der Schweiz und Ecuador fand in Brasilia im Estadio Nacional vor 68.000 Zuschauern statt. Der Spielbeginn war um 18 Uhr Schweizer Zeit. In der 22. Minute ging Ecuador in Führung durch ein Kopfballtor von Enner Valencia. Mit diesem Resultat ging es in die Pause. Valentin Stocker wurde in der Halbzeit durch Admir Mehmedi ersetzt, welcher zwei Minuten nach Wiederanpfiff ein Tor erzielte. In der 70. Minute wurde der Treffer von Josip Drmić zu Unrecht aberkannt, da auch die Schiedsrichter Mühe mit der Abseitsregel haben. In der Nachspielzeit traf Haris Seferović zum Endresulat 2:1 für die Schweiz.

Der jetzige WM-Modus mit Gruppenspielen hat viele Nachteile. Lesen Sie, wie ein alternativer
Fussball-Weltmeisterschaft-Austragungs-Modus
zu mehr Spielen und zu keiner vorzeitigen Abreise der Teams führen würde.
Public Viewing, Plakat Fussballfans Fussballfans, Schweiz Public Viewing, Europaallee
Mützen Fussballfans Ecuador Ecuador Fan Fussballfans Ecuador
Public Viewing, Europaallee Hamburger Public Viewing, Tribüne Public Viewing, Zuschauer
bilder
Public Viewing, WM 2014 Public Viewing, Zürich Public Viewing, Europaallee Public Viewing, Fussball
Public Viewing, Zuschauer Public Viewing, Fussball Fernsehkommentatoren Fussballfans Zürich
Public Viewing, Europaallee Fussballfans feiern Goal Fans feiern Tor schweizer Fussballfans
Bier Abfall, Bierdosen Feier nach Sieg Fussballfans Zürich